Bilder vom Tag der offenen Tür 2016

                                                          Trailer - Tag der offenen Tür 2015

                                                           Bilder vom Weihnachtsmarkt 06.12.2015

Jede Menge Bilder vom Tag der offenen Tür 2015

                                                 20.September 2015 City Lauf in Bad Berleburg

Bilder vom Kartoffelbratfest am 02.10.2015

 

 

Bilder vom Ausflug zur Wisent - Wildnis 15.10.2015

                                          Tag der offenen Tür am 26.09.2015 von 11 bis 15 Uhr

Zum 10. Mal fand am 08. Dezember 2012 unser beliebter Weihnachtsmarkt statt.

 

Da das Konzept sich bewährt hat, wurden am Ablauf des Marktes keine Änderungen vorgenommen.

Allerdings wurde das Jubiläum zum Anlass genommen, am Vorabend einen musikalischen Abend in der Wingeshäuser Kirche zu veranstalten.

 

Los ging es am Samstag, dem 8. Dezember, ab 18 Uhr. Es wirkten mit der Schulchor der  Klasse 2, unter der Leitung von Birgit Knebel, sowie der Gemischte Chor “Einigkeit” 1947 Wingeshausen e.V. .

Im Anschluss an den musikalischen Abend klang die Veranstaltung auf dem Hof des Gemeindehauses mit einem Umtrunk und heißen Würstchen aus.

 

Der Weihnachtsmarkt am darauffolgenden Sonntag startete dann um 14 Uhr wie gewohnt mit einem Gottesdienst.

 

Video-Impressionen vom Schulfest

30 neue Computer für die Kinder gespendet

Die Projektbeteiligten freuten sich in der Grundschule Aue-Wingeshausen darüber, dass in gemeinsamer Anstrengung insgesamt 30 Laptops für die tägliche Arbeit angeschafft werden konnten.

 

Forschen auch am Computer

 

Elterninitiative und Sponsoren sorgten für erhebliche technische Verbesserung.

An der Grundschule Aue-Wingeshausen wird seit Jahren aus gutem Grund experimentiert und geforscht: “Wir möchten unseren Schülern schon sehr früh die so genannten MINT-Fächer näher bringen, vor allem auch den Mädchen. Wir können unseren Beitrag dazu leisten, dass die Hemmschwelle bei Fächern wie Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik oder Technik deutlich sinkt”, erklärte Schulleiterin Claudia Keßler Mittwochmorgen beim Pressetermin.

 

30 hochmoderne Laptops

Grund für die Zusammenkunft war die Ausstattung der Schule mit insgesamt 30 hochmodernen Laptops zur Arbeit am Computer, zur Dokumentation und natürlich zur Online-Recherche. Alle Rechner sind mit eigenem Internet-Zugang ausgestattet. Ein tolles Projekt, das die Schule mit tatkräftiger Unterstützung einer Initiative aus der Elternschaft, des Fördervereins und mehrerer Sponsoren auf die Beine stellen konnte. Und ein Projekt, mit dem der bereits sehr gut ausgestattete Forscherraum der Schule noch einmal deutlich aufgewertet wurde.

 

Arbeitsgeräte der RWE

Mit den Laptops ließen sich viele Dinge dokumentieren, die im Unterricht erarbeitet würden, freute sich Claudia Keßler. Ideengeber und wichtiger Strippenzieher des Projektes war Heiko Grebe. Der Birkelbacher ist selbst Vater eines Kindes an der Schule und freute sich darüber, “dass man mit dieser Sache auch etwas zurückgeben kann, denn die Schüler der Birkelbacher Grundschule sind hier sehr herzlich aufgenommen worden”.

Bei den Laptops handelt es sich um ehemalige Arbeitsgeräte der RWE, dem Arbeitgeber von Heiko Grebe. Das Unternehmen habe seine Hardware noch einmal aufgestockt, so dass es eine Möglichkeit gegeben habe, an die Laptops der jüngsten Generation günstig heran zu kommen. Der Birkelbacher ist sich sicher: “Mit den Geräten kann man sehr sinnvoll und zielgerichtet arbeiten.” Das Internet habe natürlich sehr viele Vorteile, beinhalte allerdings auch Gefahren.

 

Ans Internet heranführen

Das bewertete Lehrerin Susanne Stalz ähnlich: Die Kinder kämen mit einem sehr unterschiedlichen Basiswissen in den Unterricht. Wichtig sei, alle Kinder zielgerichtet an das Thema Internet heran zu führen: “Was kann ich nutzen und was kann ich öffnen, um an Bildmaterial oder Texte heran zu kommen?”

 

Know-How aufbauen

Hermann Dickel, Vorsitzender des Fördervereins der Grundschule Aue-Wingeshausen, stellte heraus, worum es den Projektbeteiligten gegangen sei: “Wir möchten hier weiteres Know-How aufbauen und dieses Projekt ist ein ganz wichtiger Schritt dorthin.”

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Aue-Wingeshausen