Haus der kleinen Forscher

 

Um als „Haus der kleinen Forscher“ qualifiziert zu werden, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden:

Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Bildungsinhalte müssen fester Bestandteil im Alltag der Kinder in der jeweiligen Einrichtung sein.

Des Weiteren müssen die jeweiligen Projekte, Beobachtungen, Versuche dokumentiert werden…

… und das Kollegium muss sich regelmäßig in den Bereichen MINT oder Bildung für nachhaltige Entwicklung fortbilden.

Darüber hinaus müssen entsprechende Qualitätskriterien erfüllt sein.

 

Unsere Schule erfüllt alle Voraussetzungen und hat in allen Qualitätsbereichen überzeugt.

 

Die Zertifizierungsveranstaltung hat am 30.05.2018 an unserer Schule stattgefunden.

Zu Beginn wurde in allen Klassen rund um die Themen zum „Haus der kleinen Forscher“ experimentiert. Anschließend fand die feierliche Übergabe der Zertifizierung  in der Turnhalle der Grundschule statt  in Anwesenheit des Landrates Herrn Andreas Müller, des Schulrates Herrn Peter Sziburies, der Netzwerkkordinatorinnen „Haus der kleinen Forscher“ und Vertreterinnen des Bildungsbüros Siegen Frau Julia Gaffron und Christine Büdenbender sowie Vertretern der Stadt Bad Berleburg und Aue – Wingeshausen.

Zertifizierung                       Haus der kleinen Forscher       

30.05.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Aue-Wingeshausen