Brain-Gym® - was ist das?

 

Brain-Gym® heißt übersetzt `Gehirngymnastik`.

 

Gymnastik für unser Gehirn?

 

Ja, auch unser Gehirn braucht Bewegung, damit unsere beiden Gehirnhälften so optimal wie möglich zusammenarbeiten und wir unsere alltäglichen Aufgaben in Schule, Beruf, zu Hause und in unserer Freizeit mit mehr Leichtigkeit und Freude erledigen können.

 

Woher kommen die BrainGym® Übungen?

Die Brain-Gym® Übungen sind von dem amerikanischen Pädagogen und Kinesiologen

Dr. Paul Dennison und seiner Frau Gail entwickelt worden.

 

Die 26 Übungen sind eine Selbsthilfemöglichkeit, sich selbst bei den Anforderungen des schulischen Lernens und im Alltag zu unterstützen.

Sie fördern z. B. gezielt die Zusammenarbeit beider Augen, die wir zum Lesen und Schreiben benötigen (Hand –Auge- Koordination) oder die Kompetenz, sich in der Schule zu organisieren, oder bei den Hausaufgaben genügend Konzentration zu haben.

für die Augen-Hand Koordination das "Simultanzeichen"

Blockaden, die durch Stress ausgelöst wurden, können mit Brain-Gym® Übungen entstresst werden und es stellt sich wieder Begeisterung und Freude für das Lernen ein.

Den Schülern/innen wird so ermöglicht, in der Schule beim Lesen, Rechnen, Schreiben, beim Sport oder im sozialen Miteinander Erfolg zu spüren und zu erleben.

Stress kann durch Ernährung, unsere Umwelt, körperliche Beeinträchtigung oder

durch Stress der Gefühle entstehen.

 

Die Übungen werden an unserer Schule in den alltäglichen Unterricht integriert.

 

Eine Kinesiologin ( Frau Regine Ranft ) begleitet uns als Brain Gym® Instructorin und bildet das Lehrerkollegium, Eltern und Kinder in diesem Bereich weiter aus.

Sie unterstützt an unserer Schule Kindergartenkinder, Schüler, Eltern und Familien durch kinesiologische Einzelbalancen.

Das Lehrerkollegium steht Ihnen für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

 

Arbeiten meine beiden Augen zusammen ?

Eine Brain Gym® Übung nennt sich „Wasser trinken“ und wird an unserer Schule durch unseren Förderverein gesponsert, sodass die Kinder keine Getränke mitbringen müssen.

 

Denn Wasser gibt uns Energie für    ∞     ein gutes Lernen,

                                                         ∞     sich wohlfühlen

                                                         ∞     klare Gedanken haben

                                                         ∞     wir zeigen können, was in uns

                                                                steckt, zu Hause und in der Schule!

                                                           

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an unseren Förderverein für diese wertvolle Unterstützung!

 

Wenn wir Spaß und Freude beim Lernen haben, dann kommen wir in unser persönliches Potenzial und können so zeigen, was in uns steckt, welche Fähigkeiten wir haben  –             das Ziel eines jeden Kindes und der Schule!

 

www.ranft-kinesiologie.de

 

 

 

Zertifizierung                       Haus der kleinen Forscher       

30.05.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Aue-Wingeshausen